• Gespräche über Sex stärken das Selbstbewusstsein von Mädchen

    Ainembabazi spricht mit ihren Freundinnen gerne über Sex. Dies macht das nur 13-jährige Mädchen aus Kampala, Uganda zu einer grossen Besonderheit. "Ich habe gelernt, wie ich mich schützen kann, wenn es um meine Gesundheit, meine Bildung wie auch meine Rechte als Kind und als Mädchen geht", erzählt Ainembabazi. Nun teilt sie ihre Erkenntnisse auch mit anderen.

    Jede Woche trifft sich Ainembabazi mit einer Gruppe Kolleginnen. Die Mädchen tauschen sich dann darüber aus, wie sie sich vor sexuellem Missbrauch schützen können. Zu Beginn führt Ainembabazi die Mädchen durch eines unserer pädagogischen Spiele. Diese behandeln Themen wie sexuell übertragbare Krankheiten, die Rechte von Mädchen und Frauen und ein gesundes Sexualverhalten.

    Indem die Jugendlichen an diesen Spielen teilnehmen, erlangen sie essenzielles Wissen über ihren Körper und lernen, sich bei sexuellen Annäherungsversuchen zu wehren und Nein zu sagen. Weil die Mädchen gleichzeitig Spass haben, fühlen sie sich sicher und wohl dabei, nach den Spielen offen mit Ainembabazi über Sex zu sprechen.

    Denn nach jedem Spiel diskutieren Ainembabazi und die Mädchen gemeinsam die Erfahrungen, die sie während dem Spielen gemacht haben, und wie sie das neu erlangte Wissen in ihrem Alltag anwenden können. Die Gespräche sind ehrlich und sehr persönlich. Sie stärken das gegenseitige Engagement wie auch die Verbundenheit unter den Mädchen.

    Als Ainembabazi ihre Freundinnen zum Schluss bittet, sexuellen Missbrauch zu definieren, wiederholen die Mädchen ihre beherzten Worte: „Sexueller Missbrauch findet dann statt, wenn die Rechte eines Kindes ausgenutzt werden." Die Mädchen wissen, dass sie nicht wehrlos sind. Sie stehen nicht alleine da, sie haben das nötige Wissen und die Hilfe der Gemeinschaft, um sich zu wehren.

    Weitere Links:

    Wir stärken das Bewusstsein für HIV/AIDS
    Gesundheitsförderung von Right To Play
    Weitere Stories


    Was wir tun Spenden Newsletter Facebook YouTube LinkedIn


      
Act